Blaulicht

Bei Arbeit schwer am Bein verletzt

12.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HOCHDORF (lp). Eine schwere Beinverletzung hat sich ein Mann bei einem Arbeitsunfall am Donnerstag zugezogen. Ein 59-Jähriger lud gegen 14.20 Uhr mit einem Minibagger Asphalt von der Ladefläche eines Lkw in der Kirchheimer Straße ab. Beim Rückwärtsfahren übersah er seinen hinter dem Fahrzeug stehenden 57-jährigen Kollegen und fuhr ihm gegen das Bein. Der Verletzte musste in einem Krankenhaus operiert werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen