Blaulicht

Behinderungen Neuffener Steige

05.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). In der Neuffener Steige kam es am Mittwochabend zu Verkehrsbeeinträchtigungen wegen eines von der Fahrbahn abgekommenen Sattelzuges. Für eine knappe Dreiviertelstunde musste die L 1250 komplett gesperrt werden. Ein 56-Jähriger fuhr kurz nach 17.30 Uhr auf der Steige bergab. In einer Kehre kam er mit dem schweren Fahrzeug in den Grünstreifen. Weil sich der Sattelauflieger verkantete, wurde zunächst ein Masterlift an den Unglücksort angefordert. Da ein Umkippen des Aufliegers nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde zusätzlich ein Kranwagen benötigt. Der Verkehr musste drei Stunden lang einseitig an dem Sattelzug vorbeigeleitet werden. Während der Bergung mit dem Kran ruhte der Verkehr für 40 Minuten komplett. Gegen 20.15 Uhr war die Neuffener Steige wieder befahrbar.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Dort traf sie auf einen 56-Jährigen, der stark…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen