Blaulicht

Beanstandungen bei Reisebus

04.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Dienstagmittag überprüfte eine Polizeistreife gegen 12.30 Uhr in der Grabbrunnenstraße den Fahrer eines vor dem Forum geparkten Reisebusses, der eine Reisegruppe zum Esslinger Weihnachtsmarkt gefahren hatte. Bei der Kontrolle seiner Lenk- und Ruhezeitnachweise wurde eine Reihe von Verstößen festgestellt, darüber hinaus hatte der 60-jährige Chauffeur eine Vielzahl von Nachweislücken. Am Bus war außerdem eine grüne Umweltplakette Euro 4 aufgeklebt, obwohl anhand der Zahl auf dem Fahrzeugschlüssel nur eine gelbe Plakette Euro 3 hätte angebracht sein dürfen. Die angebrachte Plakette stelle sich als Fälschung heraus.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen