Blaulicht

Bauplatten fielen von Laster

03.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Mehrere schwere Bauplatten sind am Montagmittag von einem Lkw gefallen und haben das Auto einer älteren Frau erheblich beschädigt. Ein 60-Jähriger befuhr mit seinem 24-Tonner kurz nach 12 Uhr die Burgstraße und bog nach rechts in die Eberhardstraße ab. In der rechtwinkligen Kurve verrutschte seine Ladung und drei der geladenen acht Bauplatten mit einem Gewicht von jeweils 200 Kilo fielen von der Ladefläche. Sie waren nur mit zwei Spanngurten befestigt. Mindestens eine dieser Platten traf den in der Eberhardstraße entgegenkommenden Ford einer 83-Jährigen. Sie erlitt einen schweren Schock und musste ins Krankenhaus gefahren werden. Zur Bergung der verlorenen Ladung schickte die Baufirma ein Ersatzfahrzeug. An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen