Blaulicht

Baumarkt-Einbrecher gefasst

26.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Beim Einbruch in einen Baumarkt in der Max-Eyth-Straße konnte am späten Samstagabend ein 37-jähriger tschechischer Staatsbürger auf frischer Tat von der Polizei gestellt und festgenommen werden. Er befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Nachdem gegen 22.30 Uhr in dem Baumarkt Alarm ausgelöst wurde, rückte die Polizei sofort mit starken Kräften, unterstützt von Polizeihundeführern und einem Polizeihubschrauber, an. Während der Durchsuchung des Baumarktes versuchte der 37-Jährige mit einem Seil, mit dem er über eine zuvor aufgebrochene Dachluke eingestiegen war, wieder auf diesem Weg zu flüchten. Die Polizeibeamten beobachteten den Kletterkünstler und nahmen ihn, sobald er festen Boden unter den Füßen hatte, vorläufig fest. Sein Kletterseil und ein mitgeführtes Messer wurden beschlagnahmt. Die Ermittlungen, ob der Mann für weitere Einbrüche verantwortlich ist, dauern an. Der 37-Jährige, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde in eine Haftanstalt eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Tödlicher Unfall auf der A8

GRUIBINGEN (lp). Ein Lastwagen ist am Mittwoch bei Gruibingen auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Der 42-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen, für den 55-jährigen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz. Zu dem Zusammenstoß kam…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen