Blaulicht

Baum in Brand gesteckt

14.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OHMDEN (lp). Am Sonntag wurde bei Ohmden ein teilweise hohler Baum mutwillig in Brand gesteckt. Gegen 18 Uhr wurde das Feuer am Trinkbach entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Um den Brand vollständig zu löschen, musste der Baum schließlich gefällt und zersägt werden. Unbekannte hatten den hohlen Baumstamm mit trockenem Laub und Geäst gefüllt und das Ganze dann angezündet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen