Blaulicht

Baum in Brand gesteckt

14.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OHMDEN (lp). Am Sonntag wurde bei Ohmden ein teilweise hohler Baum mutwillig in Brand gesteckt. Gegen 18 Uhr wurde das Feuer am Trinkbach entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Um den Brand vollständig zu löschen, musste der Baum schließlich gefällt und zersägt werden. Unbekannte hatten den hohlen Baumstamm mit trockenem Laub und Geäst gefüllt und das Ganze dann angezündet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen