Blaulicht

Baum in Brand gesteckt

14.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OHMDEN (lp). Am Sonntag wurde bei Ohmden ein teilweise hohler Baum mutwillig in Brand gesteckt. Gegen 18 Uhr wurde das Feuer am Trinkbach entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Um den Brand vollständig zu löschen, musste der Baum schließlich gefällt und zersägt werden. Unbekannte hatten den hohlen Baumstamm mit trockenem Laub und Geäst gefüllt und das Ganze dann angezündet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

FRICKENHAUSEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, gegen 15.10 Uhr, an der Kreuzung List- und Hauptstraße ereignet hat. Ein 43-Jähriger war mit seinem Ford S-Max auf der Liststraße unterwegs und wollte an der Kreuzung in die Hauptstraße,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen