Blaulicht

Bargeld und Schmuck erbeutet

04.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-HARDT (lp). In ein Wohnhaus im Fuchsrain ist am Dienstag zwischen 18 und 22.30 Uhr eingebrochen worden. Die Unbekannten schoben an der Rückseite des Gebäudes einen Rollladen hoch und hebelten das Fenster auf. In der Wohnung durchwühlten sie mehrere Räume nach Wertsachen und brachen verschlossene Türen auf. Mit ihrer Beute – Bargeld, Schmuck und teuren Uhren von noch nicht bekanntem Wert – zogen sie vermutlich in Richtung Schlagwiesen von dannen. Der Schaden beträgt über 1000 Euro. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen erbittet die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen