Blaulicht

B 10 nach Unfall gesperrt

10.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Zwei Leichtverletzte, hoher Sachschaden und eine Vollsperrung der B 10 über eine Stunde sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag. Eine 20-jährige Frau war gegen 16.57 Uhr auf der B 10 unterwegs in Richtung Göppingen, als sie auf Höhe Reichenbach in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Dort prallte sie mit ihrem Peugeot gegen die Mittelleitplanke. Beim Zurücklenken übersteuerte sie, schleuderte nach rechts und kollidierte mit dem Kia eines 60-Jährigen. Während der Kia nach rechts auf den Seitenstreifen abgewiesen wurde, schleuderte die 20-Jährige wieder zurück an die Mittelleitplanke, wo sie dann nach einer längeren Strecke zum Stillstand kam. Der Peugeot wurde dabei so stark beschädigt, dass ein Hund aus dem Auto flüchtete. Er wurde jedoch von einer Polizeistreife auf der B 10 bei Ebersbach aufgegriffen und konnte seinem Frauchen unversehrt ausgehändigt werden. Die beiden Pkw-Lenker wurden dagegen leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 16 000 Euro. Aufgrund des langsam zurückstauenden Verkehrs kam es wenige Meter hinter der Unfallstelle zu einem weiteren Unfall. Während zwei Fahrzeugführer auf der linken und der rechten Spur die Situation frühzeitig erkannten und bremsten, bemerkte dies ein dritter Fahrer zu spät und fuhr auf beide auf. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der Sachschaden belief sich hier auf weitere 6000 Euro. Die B 10 musste bis um 18.15 Uhr halbseitig gesperrt werden. Es kam zu starken Verkehrsbehinderungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überraschte Einbrecher

PLOCHINGEN (lp). Durch einen Passanten sind vermutlich zwei Einbrecher am Donnerstagabend überrascht worden. Der Mann verließ um 22.45 Uhr eine Kneipe in der Brühlstraße und bemerkte, dass in einem danebenliegenden Geschäft hinten Licht brannte. Als er nachschaute, kamen ihm am Hintereingang…

Weiterlesen

Fußgänger übersehen

OSTFILDERN (lp). Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne hat ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag in Kemnat einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen übersehen. Der 66-Jährige folgte um 16.45 Uhr mit seinem Ford Fiesta von der Hauptstraße dem Straßenverlauf nach rechts in die Heumadener Straße.…

Weiterlesen

Teurer Bedienungsfehler

ESSLINGEN (lp). Fünf demolierte Autos, ein Sachschaden von etwa 22 000 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend auf der Spitalsteige in Esslingen ereignete. Ein 18-jähriger Esslinger wollte mit seiner 17-jährigen Begleiterin gegen 20.10 Uhr mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen