Blaulicht

B 27 nach zwei Unfällen gesperrt

30.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Die B 27 musste am frühen Montagmorgen aufgrund zweier Verkehrsunfälle im Baustellenbereich auf Höhe von Walddorfhäslach für den Verkehr in Richtung Tübingen voll gesperrt werden. In Fahrtrichtung Stuttgart konnte der Verkehr auf einem Fahrstreifen an den Unfallstellen vorbeigeleitet werden. Gegen 3.15 Uhr befuhr eine 30-Jährige mit ihrem BMW die Bundesstraße in Richtung Tübingen. Am Beginn der Baustelle kam sie mit ihrem Wagen zu weit nach links und prallte an der Betongleitwand ab. Im weiteren Verlauf überschlug sich der Pkw, blieb auf der Baustellenabsicherung liegen und ragte auf die Gegenfahrbahn. Die Fahrerin sowie ihre 21-jährige Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an dem Auto beträgt 8000 Euro. Eine halbe Stunde später ereignete sich ebenfalls in Fahrtrichtung Tübingen, etwa 300 Meter nach der ersten Unfallstelle, ein zweiter Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Lkw-Fahrer blieb mit seinem Fahrzeug ebenfalls an der Betongleitwand hängen. Durch die Kollision wurde die Absperrung auf mehr als 150 Meter auf die Fahrbahn in Richtung Stuttgart umgeworfen. Der Sachschaden an dem Lastwagen beläuft sich auf 3000 Euro. Die B 27 musste nach dem zweiten Unfall in Richtung Tübingen komplett und in Richtung Stuttgart einspurig gesperrt werden. Der Verkehr von Stuttgart kommend wurde an der Anschlussstelle Aich über die B 312 umgeleitet. Aufgrund des Brückentages kam es zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

63 000 Euro Schaden

NÜRTINGEN (lp). Ordentlich gescheppert hat es am Donnerstagabend im Einmündungsbereich der Bundesstraße 313 mit der B 297 an der Wörth-Brücke. Verursacht wurde die Kollision von einem 50-jährigen Skoda-Lenker, der den Einmündungsbereich, aus Neckarhausen kommend, gegen 20.10 Uhr geradeaus in…

Weiterlesen

Scherz mit teuren Folgen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einen teuren Scherz hat sich eine 57-jährige Sindelfingerin am Donnerstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, bei der Abflugkontrolle auf dem Stuttgarter Flughafen erlaubt. Gegenüber dem Sicherheitspersonal gab sie an, in ihrem Gepäck mehrere Kilo Sprengstoff mitzuführen.…

Weiterlesen

Radfahrerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich eine 24-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Donnerstag an der Einmündung der Hermann-Löns-Straße in die Neuffener Straße ereignet hat. Ein 65-jähriger Nürtinger war gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen