Blaulicht

Autoscheiben eingeschlagen

04.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Ein BMW und ein Ford Galaxy wurden in der Nacht zum Dienstag in der Johannesstraße aufgebrochen. Ein Unbekannter schlug an dem auf dem Parkplatz der Johanneskirche abgestellten BMW und an dem in der Nähe geparkten Ford jeweils die rechte Beifahrerscheibe ein und durchstöberte von außen die Handschuhfächer nach Wertsachen. In beiden Fällen zog ohne Beute wieder ab. Der Schaden beläuft sich auf je etwa 500 Euro. Die Scheibe am Ford wurde vermutlich gegen 4 Uhr eingeschlagen, ein Nachbar hörte einen Schlag, kümmerte sich aber nicht weiter darum. Bereits in der Nacht zuvor war aus einem Ford Fiesta in der Bernhauser Anna-Hermann-Straße ein Navigerät aus dem Handschuhfach gestohlen worden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen