Blaulicht

Autos mit Lack besprüht

09.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht in einem Kirchheimer Wohngebiet eine Vielzahl parkender Autos mit silberner Lackfarbe besprüht und einen Schaden von vermutlich mehreren Tausend Euro angerichtet. Die Spur erstreckt sich von der Lindachallee über die Krebenstraße in Richtung Jesinger Straße. Teilweise wurden nur Außenspiegel, Kotflügel oder Fensterscheiben, aber auch ganze Fahrzeugseiten mit dem silbernen Lack besprüht.

Bislang wurden der Polizei 13 beschädigte Fahrzeuge gemeldet, darunter auch ein Wohnwagen. Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 7.15 Uhr, in der Umgebung der genannten Straßenzüge verdächtige Wahrnehmungen oder Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bahnhof Bernhausen gesperrt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Am heutigen Donnerstagmorgen kam es aufgrund eines Brandmeldealarms im Bahnhof Filderstadt-Bernhausen um 7.17 Uhr zu einer Sperrung des Bahnhofs sowie einer Streckensperrung zwischen dem Haltepunkt Flughafen/Messe und Filderstadt-Bernhausen. Die bis zum Bahnhof…

Weiterlesen

Motor von BMW gerät in Brand

NÜRTINGEN (lp). Der Unterstützung eines Lastwagenfahrers ist es wohl zu verdanken, dass ein Fahrzeugbrand am Dienstagnachmittag glimpflich ausgegangen ist. Mit einem BMW war kurz vor 16 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker auf der Bundesstraße 313 von Wendlingen nach Nürtingen unterwegs, als er kurz…

Weiterlesen

Schwer verletzt nach Frontalkollision

Nach der Frontalkollision zweier Autos ist die Landesstraße 1210 zwischen Owen und Beuren am Mittwochmorgen für knapp zwei Stunden voll gesperrt gewesen. Verursacht wurde der Unfall von einem 19-Jährigen, der mit seinem Mitsubishi Colt kurz nach sieben Uhr in Richtung Owen fuhr. Sein Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen