Blaulicht

Autofahrerin zu rasant unterwegs

04.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Samstagvormittag fuhr eine 81-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw Hyundai von Bissingen in Richtung Nabern. Im Kreisverkehr Vordere Straße/Bissinger Straße hatte sie vermutlich eine zu hohe Geschwindigkeit und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr dort mehrere Meter auf dem Grünstreifen und querte anschließend noch die Fahrbahn der Bissinger Straße. Hier streifte sie den VW einer 45-jährigen Frau aus Kirchheim, die aus Richtung Nabern kam, und überfuhr noch eine Warnbake. Im Anschluss kam sie nochmals von der Fahrbahn ab und landete schließlich im Straßengraben. Bei dem Unfall zog sich die Unfallverursacherin schwere Verletzungen zu und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 6300 Euro. Der Hyundai musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen