Blaulicht

Autofahrer bestohlen

17.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zeugen zu einem recht ungewöhnlichen Diebstahl am Dienstag gegen 21 Uhr auf der Berliner Straße sucht die Polizei Esslingen. Ein 43-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem VW Golf auf der Berliner Straße in Richtung Bahnhof, als er kurz vor der Fußgängerampel am Bahnhof einen Mann auf der Fahrbahn laufen sah. Der Stuttgarter hupte kurz, um den Mann zu warnen, fuhr weiter und musste an der Ampel bei Rot halten. Plötzlich trat der Unbekannte an die Beifahrerseite, riss die Tür auf, schrie den Stuttgarter an, beugte sich ins Fahrzeug und versuchte nach mitgeführten Gegenständen im Golf zu greifen. Als die Ampel auf Grün schaltete, gab der Golffahrer Gas und fuhr in Richtung Bahnhof weg. Erst später stellte er fest, dass vom Beifahrersitz ein Umschlag mit mehreren Hundert Euro fehlte. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Telefon (07 11) 3 99 03 30 zu melden. Von dem Dieb ist nur bekannt, dass er männlich, etwa 1,80 Meter groß und dunkelhaarig ist. Er trug eine dunkle Wollmütze, hatte einen Bart und eine Brille mit dicker, dunkler Fassung. Er soll fließend deutsch gesprochen haben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen