Blaulicht

Autodieben zuvorgekommen

05.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Der Besitzer eines Pkw Skoda ist am Montag gegen 21.45 Uhr dazugekommen, als sich gerade zwei männliche Personen auf dem Parkplatz beim Alten Teckboten in der Alleenstraße an seinem Auto zu schaffen machten. Die beiden rannten sofort weg und verschwanden in einer Gasse. Der Besitzer stellte fest, dass die Scheibe der Beifahrertür beschädigt war. An der Gummieinfassung waren Abdrücke eines Hebelwerkzeugs erkennbar, mit dem die Scheibe unter Spannung gesetzt wurde, bis sie platzte. Im Auto dürften sich die Personen, die nicht näher beschrieben werden können, noch nicht befunden haben. Der Schaden wird auf rund 300 Euro geschätzt. Ein Tatzusammenhang zu Pkw-Aufbrüchen in Bissingen, wo auf ähnliche Weise in der Nacht zwischen Montag und Dienstag zwei Renault Master und ein VW-Transporter aufgebrochen wurden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Falsche Polizeibeamte

Die Polizei warnt vor betrügerischen Telefonanrufen

WENDLINGEN/PLOCHINGEN (lp) Am Mittwochabend sind erneut Anrufe falscher Polizeibeamter bei Bürgern in Plochingen und Wendlingen eingegangen. Kriminelle gaben sich als Hauptkommissar Wolf und Hauptkommissar Haupt vom…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen