Blaulicht

Autobahnschilder beschädigt

14.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein unbekannter Fahrer verursachte in der Nacht auf Dienstag auf der A 8 Richtung München rund 20 000 Euro Sachschaden. Vor den Anschlussstellen Kirchheim-West und -Ost streifte er jeweils eine Schilderbrücke in einer Höhe von 5,6 Metern. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen Lastwagen handelte. An diesem löste sich vermutlich ein Fahrzeug- oder Ladungsteil, das sich während der Fahrt nach oben bewegte und das Trägersystem streifte. Das Verkehrskommissariat sucht unter Telefon (0 73 35) 9 62 60 Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen