Blaulicht

Auto von Brücke gestürzt

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein spektakulärer Unfall hat sich am Montag gegen 10.15 Uhr auf der Adenauerbrücke ereignet. Eine 36-jährige Frau fuhr mit ihrem Polo auf der Ulmer Straße in Richtung Berkheim, auf dem Beifahrersitz ihr vierjähriger Sohn. Beim Auffahren auf die Adenauerbrücke geriet sie in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, überfuhr den Gehweg, durchbrach das Brückengeländer und stürzte etwa fünf Meter in die Tiefe. Auf einem Firmengelände blieb der Wagen auf dem Dach liegen. Beide Insassen hatte großes Glück. Sie wurden von Beschäftigten der Firma aus dem Wrack befreit und kamen mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik. Am Auto entstand Totalschaden. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen des Unfalls unter Telefon (07 11) 39 90-4 20.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen