Blaulicht

Auto überschlug sich bei Glätte

15.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (lp). Auf der L 1210 ist in der Nacht zum Donnerstag ein 18-jähriger VW-Polo-Fahrer auf glatter Straße verunglückt. Der Reutlinger fuhr gegen 0.30 Uhr von Neuffen in Richtung Kohlberg. Etwa 300 Meter vor Kohlberg geriet er nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen, überschlug sich und blieb im dortigen Graben wieder auf den Rädern stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden entstand in Höhe von rund 6000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Schotter gegen Polizei

KIRCHHEIM-ÖTLINGEN (bp). Ein 40-Jähriger hat am Montag gegen 17.15 Uhr am Bahnhof Ötlingen mehrere Schottersteine auf zwei Beamte des Polizeireviers Kirchheim geworfen. Dann versuchte der Tatverdächtige, der sich im Gleisbereich aufhielt, zu flüchten. Die Polizisten nahmen den 40-Jährigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen