Blaulicht

Auto überschlug sich

03.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (lp). Nicht angepasste Geschwindigkeit ist wohl die Ursache eines spektakulären Verkehrsunfalls am Dienstagmittag bei Großbettlingen. Eine 59-Jährige befuhr um 12.20 Uhr mit ihrem VW Polo die B 313 in Richtung Nürtingen. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, beim Gegenlenken auf die Gegenfahrbahn und beim erneuten Gegensteuern nach rechts von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die leicht verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden, der Schaden wird auf 7000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen