Blaulicht

Auto überschlug sich

23.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/ERMS (lp). Ein Leichtverletzter, ein völlig demolierter Renault Twingo und ein Sachschaden von rund 11 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 17.40 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Dettingen und Hülben. Nach bisherigem Ermittlungen fuhr ein 53-jähriger Berliner mit seinem Hyundai von der Buchhalde kommend auf dem Gemeindeverbindungsweg in Richtung Hülben und wollte etwa einen Kilometer nach Dettingen nach links in eine Einmündung abbiegen. Weil er sehr langsam fuhr und nicht blinkte, wollte ein nachfolgender 31-jähriger Grabenstetter ihn mit seinem Renault Twingo überholen. Als sie fast auf gleicher Höhe waren, bog der Hyundai plötzlich nach links ab. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Twingo abgewiesen, überschlug sich und blieb neben der Fahrbahn liegen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, der 31-jährige Grabenstetter wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Handydiebe in der S-Bahn

WENDLINGEN (bp). Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag, 13. Januar, in der S-Bahn der Linie S1 einem Reisenden das Mobiltelefon gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge stieg der 21-Jährige gegen 3 Uhr an der Haltestelle Stuttgart-Stadtmitte in die Bahn in Richtung Esslingen ein. Kurz danach…

Weiterlesen

Beim Abbiegen nicht aufgepasst

KÖNGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit beim Abbiegen hat am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall in Köngen geführt. Eine 18-Jährige war mit einem Skoda um kurz nach 7.30 Uhr auf der Plochinger Straße vom Kreisverkehr herkommend in Richtung Wernau unterwegs. Da sie am Kreisel die falsche Ausfahrt…

Weiterlesen

In Wohnhaus eingebrochen

PLOCHINGEN (lp). Einbrecher haben sich in der vergangenen Woche Zugang zu einem Wohnhaus im Schubertweg verschafft. Die Täter hebelten zwischen Montagvormittag, 11.45 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, mit brachialer Gewalt ein Kellerfenster auf. Hier durchwühlten sie sämtliche Schränke und Regale.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen