Blaulicht

Auto überschlug sich

18.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OHMDEN (lp). Zu schnell ist ein 20 Jahre alter Autofahrer am Mittwochabend zwischen Ohmden und dem Kirchheimer Stadtteil Jesingen unterwegs gewesen. Gegen 20.30 Uhr ist der Ford Focus des jungen Mannes infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen. Der Ford geriet ins Schleudern und hat sich mehrmals überschlagen. Der Fahrer hatte dabei großes Glück und ist mit leichten Verletzungen davongekommen. Er wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit dem Hubschrauber in Klinik

WENDLINGEN (lp). Ein gestürzter Rollerlenker musste am Donnerstagnachmittag aufgrund gesundheitlicher Probleme mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 56-Jährige befuhr mit seiner Aprilia um 15 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Ortsmitte Wendlingen. In einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen