Blaulicht

Auto nach Kollision davongerollt

08.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein führerloses Auto hat sich am Sonntagmittag nach einem Unfall selbständig gemacht und ist eine Straße hinuntergerollt. Eine 17-Jährige fuhr mit ihrem Leichtkraftrad um 13.15 Uhr auf der Aicher Straße in Richtung Ortsmitte Bernhausen, beim Linksabbiegen in die Alte Talstraße übersah sie den entgegenkommenden Peugeot 206 einer 31-Jährigen. Der Aufprall war so heftig, dass im Pkw die Airbags ausgelöst wurden. Die Fahrerin und ihre Beifahrerin erschraken so sehr, dass sie aus dem Wagen sprangen. Der Peugeot rollte auf der abschüssigen Straße los und kam erst nach etwa 100 Metern am linken Bordstein zum Stehen, zuvor hatte er noch zwei Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel beschädigt. Die beiden Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu; die Unfallverursacherin wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht, die Autofahrerin wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mehrere Autos aufgebrochen

ALTBACH (lp). Auf vier Mercedes und zwei BMW-Modelle hatten es in der Nacht auf Mittwoch unbekannte Autoknacker abgesehen. Vermutlich zwischen 1 und 3 Uhr waren an den im Hofwiesenweg, im Oberen Eulenbergweg, im Eschen- und Lönsweg sowie Am Gänsbrunnen geparkten Fahrzeugen jeweils eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen