Blaulicht

Auto macht sich selbstständig

25.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einer Verkettung unglücklicher Umstände ist es am Sonntagnachmittag bei Stetten gekommen. Eine 70-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Verlängerung der Siebenmühlenstraße in Richtung Echterdingen unterwegs. Da sie ihre Notdurft verrichten musste, fuhr sie gegen 15.45 Uhr im Gewann Nenkershölzle auf eine Wiese neben einem Feldweg. Die Frau vergaß jedoch die Handbremse anzuziehen und an ihrem Automatikfahrzeug die Schaltung auf „P“ zu stellen. Wegen des abschüssigen Geländes machte sich das Auto selbstständig, rollte etwa 40 Meter den Hang hinab und prallte frontal gegen einen Baum. Auf dem Beifahrersitz befand sich die angegurtete 92-jährige Mutter, die durch den Unfall unverletzt blieb. Als die ältere Frau jedoch aus dem verunglückten Mercedes ausstieg, rutschte sie aus und zog sich eine schwere Verletzung zu. Die 92-Jährige musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Der Schaden an dem Pkw beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen