Blaulicht

Auto kippte auf die Seite

15.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen kurz vor 8.30 Uhr in Grötzingen ereignet. Ein 50-Jähriger war mit seinem Skoda auf der Nürtinger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Auf Höhe des Fliederwegs übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Hyundai. Wegen des Aufpralls riss der Fahrer das Lenkrad nach links, sodass der Skoda zur Seite kippte. Der Fahrer blieb ersten Erkenntnissen nach unverletzt. Seine 48-jährige Beifahrerin musste mit leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 15 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen