Blaulicht

Auto gegen Leitplanke

06.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Eine 19-jährige Seat-Fahrerin aus dem Raum Nürtingen befuhr am späten Freitagabend gegen 22 Uhr den linken Fahrstreifen der B 313 in Richtung Nürtingen. Vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme verlor sie auf Höhe von Unterensingen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam zu weit nach rechts und streifte dabei einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden BMW eines 31-Jährigen aus Aichtal. Dann geriet der Seat ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen die Mittelleitplanke. Hierbei zog sich die 19-Jährige leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An den beiden Fahrzeugen sowie an der Mittelleitplanke entstand ein Gesamtschaden von 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wegen versuchter Tötung in Haft

WERNAU (lp). Gegen zwei 32 und 52 Jahre alte Männer, die an einer Schlägerei beteiligt waren, wird wegen versuchter Tötung ermittelt und Untersuchungshaft angeordnet. Wie bereits berichtet, war es am Sonntag gegen 10.20 Uhr vor einem Imbiss in der Kirchheimer Straße zu einer Schlägerei mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen