Blaulicht

Auto aus Verkehr gezogen

13.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Einen ziemlich maroden Pkw haben Beamte der Verkehrspolizei am Donnerstag aus dem Verkehr gezogen. Der 69-jährige Fahrer aus Esslingen war mit dem elf Jahre alten VW Golf in der Alleenstraße in eine Polizeikontrolle geraten. Weil sich sogleich Hinweise auf technische Mängel ergaben, zogen die Polizeibeamten einen Sachverständigen zu Rate. Dessen Feststellungen führten zur Stilllegung des Fahrzeugs: Neben Steinschlagschäden an Scheinwerfer und Windschutzscheibe waren die Bremsen erheblich beschädigt, der Bremskraftregler saß fest, die Bremsleitungen waren mehrfach korrodiert, Bremsschläuche wiesen Risse auf. Ein vorderer Radkasten und ein Domlager waren komplett durchgerostet, der Motor war undicht und verölt. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt sofort untersagt, die Kennzeichen wurden in Verwahrung genommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen