Blaulicht

Auto abgefackelt

14.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein Fahrzeug wurde am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr in der Urbanstraße beim Ebershaldenfriedhof in Brand gesteckt. Ein Unbekannter warf mit einem Pflasterstein die Scheibe an der Beifahrertür ein, verteilte Brandbeschleuniger und zündete den Innenraum des Opel Corsa an. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen, das Fahrzeug brannte jedoch vollständig aus. An dem 14 Jahre alten Auto der 32-jährigen Besitzerin entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Polizeirevier Esslingen ermittelt wegen Brandstiftung und bittet unter Telefon (07 11) 3 99 00 um sachdienliche Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen