Blaulicht

Aus der Spur geraten

25.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (lp). Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr kam es am Freitag gegen 15.30 Uhr auf der K 1235, zwei Personen wurden verletzt. Ein 67 Jahre alter Volvo-Fahrer fuhr auf der Kreisstraße von Neckartailfingen bergauf in Richtung Schlaitdorf. Aus nicht bekannten Gründen kam er auf einem geraden Teilstück ganz auf die Gegenfahrspur. Ein entgegenkommender 79-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte die Situation und wollte nach rechts in den Grünstreifen ausweichen. Dies gelang ihm nicht und die beiden Fahrzeuge stießen mit den linken Vorderseiten zusammen. Der Volvo drehte sich nach der Kollision, kam hinter dem Mercedes von der Fahrbahn ab und blieb im Grünstreifen stehen. Während der Mercedes-Lenker nur leichte Blessuren erlitt, musste der Unfallverursacher zur ärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Rot in die Kreuzung

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf der Kreuzung der Echterdinger mit der Flughafenstraße kam es am Sonntag gegen 17 Uhr zu einem Unfall mit einem Schaden von etwa 5000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und wird jetzt von der Polizei gesucht. Ein 61-jähriger…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen