Blaulicht

Aufzug steckte fest

03.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Sechs junge Personen sind am Montag gegen 18.30 Uhr im Aufzug des Bahnhofs Mettingen steckengeblieben. Aufgrund einer elektrischen Störung des Aufzugs konnten die Türen nicht geöffnet werden. Mithilfe der Feuerwehr Esslingen konnten die Betroffenen befreit werden. Es kam zu keinen gesundheitlichen Schäden. Der Aufzug wurde bis auf Weiteres außer Betrieb gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen