Blaulicht

Aufmerksamer Nothelfer

13.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Dank eines aufmerksamen Malers ist es am Donnerstagabend bei einem kleineren Küchenbrand in der Unterensinger Flügelstraße geblieben. Eine 80-jährige Frau hatte kurz vor 18 Uhr Pflanzenöl in eine Pfanne gegeben und den Herd eingeschaltet, um sich Essen zu richten. Dann ging sie ins Wohnzimmer. Als das Öl heiß wurde, schlug der Rauchmelder an und es drang Qualm aus der Küche. Der am Nebenhaus beschäftigte Maler bemerkte dies und eilte zu Hilfe. Als die Seniorin auf den Balkon ging, forderte er sie auf, die Haustür zu öffnen. Mit einem Feuerlöscher des Nachbarn konnte der Maler den Brand in der Küche noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Dunstabzugshaube sowie ein Schränkchen hatten bereits Feuer gefangen. Die Frau war glücklicherweise unverletzt geblieben, der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gab es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen