Blaulicht

Aufmerksame Nachbarn

06.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Umsichtiges Verhalten der Nachbarn hat in der Straße „Hafenkäs“ einen möglichen Küchenbrand mit gravierenden Folgen für den Bewohner verhindert. Ein allein lebender 60-jähriger Mann wollte sich am Samstagabend zu Hause noch eine Gemüsepfanne zubereiten, legte sich auf sein Sofa und schlief ein. Das Gemüse verbrannte bei eingeschaltetem Herd in der Pfanne, die Wohnung wurde stark verraucht. Nachbarn wurden gegen 21.39 Uhr durch den akustischen Feuermelder auf die Situation aufmerksam, sie konnten mit einem Zweitschlüssel die Wohnung betreten und den mittlerweile bewusstlosen Mann aus der Wohnung ziehen. Dabei kam er glücklicherweise wieder zu sich, er wurde in eine Klinik gebracht. In der Wohnung entstand lediglich geringer Sachschaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen