Blaulicht

Auffahrunfall zu viert

08.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Blechschaden in Höhe von 10 000 Euro entstand bei einem Unfall am Montag gegen 6.45 Uhr auf der B 465 mit vier beteiligten Fahrzeugen. Eine 21-jährige Weilheimerin fuhr mit ihrem Opel Agila auf der linken Spur der Bundesstraße von Dettingen in Richtung Kirchheim. Als der Verkehr vor ihr ins Stocken geriet, prallte sie mit ihrem Opel in das Heck eines Audi A4, dieser wurde noch auf einen Toyota Yaris und dieser wiederum auf einen Skoda Oktavia geschoben. Der Wagen der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motorrad fährt gegen Transporter

WEILHEIM (lp). Am Freitagmittag kam es auf der L 1214 zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Transporter. Die 52 Jahre alte Lenkerin eines Transporters befuhr kurz vor 13 Uhr in einer Fahrzeugkolonne die Zeller Straße von Aichelberg her in Richtung Weilheim. Ein 17-jähriger Lenker…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen