Blaulicht

Auffahrunfall wegen Einsatzfahrt

28.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zu spät reagiert hat eine Golffahrerin am Montagmorgen in der Kirchheimer Straße, als ein Peugeotlenker wegen eines Einsatzfahrzeuges anhalten musste. Der 59-jährige Peugeotfahrer fuhr kurz nach 11 Uhr von Reudern in Richtung Nürtingen. An der Einmündung zur Tiefenbachstraße zeigte die Ampel Grün. Aus der Tiefenbachstraße kam jedoch ein Notarztwagen mit Blaulicht, weshalb der 59-Jährige abbremste. Die 31-jährige Golffahrerin merkte das zu spät und prallte ins Heck des Peugeot, wo die 58-jährige Beifahrerin nach dem Unfall über leichte Schmerzen klagte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen