Blaulicht

Auffahrunfall mit Verletztem

04.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Am Freitag ereignete sich um 18.30 Uhr auf der Hauptstraße in Frickenhausen ein Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, eine Person schwer verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von 10000 Euro entstand. Zur Unfallzeit standen ein Golf und dahinter ein Mitsubishi auf Höhe der Einmündung Obere Straße an der roten Ampel. Ein von hinten herannahender 48-jähriger Autofahrer registrierte dies zu spät und prallte mit seinem schweren Fahrzeug gegen das Heck des Mitsubishi, der durch die Wucht des Aufpralls noch auf den vor ihm stehenden Pkw geschoben wurde. Hierbei wurde der 21-jährige Fahrer des Mitsubishi schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Seine beiden Mitfahrer blieben, ebenso wie die beiden anderen Unfallbeteiligten, unverletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen. Zudem wurde durch die Staatsanwaltschaft die Beschlagnahme seines Führerscheins angeordnet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen