Blaulicht

Auffahrunfall mit Mopeds

04.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (pm). Die Ausfahrt zweier Jungbiker endete am Freitag gegen 19.55 Uhr mit einem Auffahrunfall, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. Mit ihren Leichtkrafträdern fuhren die beiden 16-jährigen Fahranfänger die K 1244 aus Richtung Burrenhof nach Erkenbrechtsweiler. Auf Höhe des Parkplatzes Hohenneuffen verminderte der vorausfahrende Jugendliche seine Geschwindigkeit und setzte zum Abbiegen an. Der folgende Mopedfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr hinten auf. Beide Fahrer kamen zu Fall und verletzten sich jeweils leicht. Sie konnten nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen werden. Die Mopeds mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Laster nicht verkehrssicher

PLOCHINGEN (lp). Einen verkehrsunsicheren Lkw hat die Verkehrspolizei am Montag aus dem Verkehr gezogen. Der 12-Tonner fiel einer Polizeistreife gegen 16.10 Uhr auf der B 313 wegen seiner überdeutlichen Schieflage auf. In der Plochinger Filsallee wurde der Lkw deshalb einer Kontrolle unterzogen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen