Blaulicht

Auffahrunfall mit Folgen

28.12.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am zweiten Weihnachtsfeiertag auf der Neckarstraße. Ein 53-jähriger VW-Lenker war gegen 11.30 Uhr von Neckartailfingen kommend in Richtung Ortsmitte Nürtingen unterwegs. Kurz nach der Wörthbrücke bemerkte er zu spät, dass ein vorausfahrender Fiatlenker abbremste. Er fuhr auf das Fahrzeug auf. Der 23-jährige Fiatlenker und sein 25-jährige Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Fiatlenker hatte abgebremst, da er auf der Neckarstraße verbotswidrig wenden wollte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ohne Führerschein unterwegs

WENDLINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Auffahrunfall, der sich am Donnerstagmittag, gegen 12.20 Uhr, auf dem Kreisverkehr in der Ulmer Straße ereignet hat. Eine 39-jährige Wendlingerin war mit ihrem Audi A6 im Kreisverkehr unterwegs. Um einem Fußgänger das Überqueren…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen