Blaulicht

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

28.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-NECKARHAUSEN (lp). Ein Gesamtschaden von 8000 Euro und zwei leichtverletzte Personen sind die Folgen einer kurzen Unachtsamkeit eines 23-jährigen Ford-Lenkers. Dieser befuhr die Nürtinger Straße in Neckarhausen in Richtung Neckartailfingen. Auf Höhe der Einmündung zur Goethestraße bemerkte er zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr auf den Mazda vor ihm auf, welcher von einem 29-jährigen Mann gelenkt wurde. Der Mazda wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf einen vor ihm stehenden Audi einer 31-jährigen Frau geschoben. Die Fahrzeuglenker der beiden vorderen Fahrzeuge wurden durch den Aufprall leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen