Blaulicht

Auffahrunfall mit drei Beteiligten

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein Auffahrunfall mit einer Verletzten und einem Schaden von rund 5500 Euro hat sich am Mittwochabend auf der B 313 Höhe Anschlussstelle Wendlingen/Köngen ereignet. Ein 48-jähriger Nürtinger fuhr mit seinem Renault Kangoo gegen 18.15 Uhr in Richtung Plochingen. Als sich der Verkehr staute. erkannte er dies zu spät und fuhr auf den VW Polo einer 38-jährigen Nürtingerin auf. Dieser wurde noch auf den Ford Focus einer Frau aus Aalen aufgeschoben. Die Polofahrerin wurde beim Aufprall leicht verletzt und wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen