Blaulicht

Auffahrunfälle auf der A 8

17.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zum Zusammenstoß von insgesamt sieben Fahrzeugen kam es auf der A 8: Gegen 9.20 Uhr war ein 45-Jähriger war auf der mittleren Fahrspur in Richtung Stuttgart unterwegs. Beim Wechseln auf die linke Spur bei Kirchheim achtete er nicht auf den Verkehr hinter ihm. Ein 52-Jähriger mit seinem Pkw stieß mit ihm zusammen. Nach polizeilichen Schätzungen liegt die Schadenshöhe bei ungefähr 30 000 Euro. Eine Minute später fuhr ein Ford auf einen Sprinter auf.

Leichte Verletzungen trugen zwei Autofahrer nach einem Unfall gegen 9.30 Uhr am Stauende davon: Ein BMW fuhr auf der linken Spur und bremste, der Audi hinter ihm ebenfalls. Ein Jaguarfahrer schob die Autos aufeinander. Der 61-jährige Jaguar-Fahrer und die 39-jährige Audifahrerin verletzten sich bei dem Unfall leicht. Die Schadenshöhe beträgt ungefähr 53 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen