Blaulicht

Auf Zebrastreifen angefahren

24.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Auf der Fußgängerfurt wurde am Montagabend in der Alleenstraße eine 49-jährige Frau von einem Auto erfasst und so schwer verletzt, dass sie stationär in der Klinik aufgenommen werden musste. Ein 61-Jähriger wollte mit seinem VW gegen 19 Uhr von der Gerberstraße nach links in die Alleenstraße abbiegen. Als die Ampel auf Grün schaltete, bog er ab und übersah die Fußgängerin, die ihrerseits bei Grün die Alleenstraße in Richtung Brunnsteige überquerte. Das Auto erfasste die Frau, sie stürzte auf die Motorhaube und dann auf die Straße. Mit Verletzungen am Kopf und Prellungen am Körper wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen