Blaulicht

Auf Zebrastreifen angefahren

13.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Auf dem Fußgängerüberweg ist am Mittwoch gegen 7 Uhr eine 17-jährige Fußgängerin angefahren worden. Ein 23-jähriger Weilheimer war mit seinem Audi auf der Bissinger Straße in Richtung Innenstadt gefahren. Kurz nach der Linkskurve am Übergang in die Marktstraße übersah er, dass eine Fußgängerin bereits auf dem beleuchteten Überweg war. Der Audifahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, die 17-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Sie musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nicht angegurtete Kinder

NEUHAUSEN (lp). Einen besonders gravierender Fall nicht angeschnallter Kinder hat eine Streife des Polizeireviers Filderstadt in der Bahnhofstraße von Neuhausen am späten Dienstagnachmittag bemerkt. Zwei Jungs standen im Fond eines Fahrzeugs. Der 33-jährige Vater transportierte auf dem Rücksitz…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen