Blaulicht

Auf Stauende aufgefahren

20.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall mit hohem Sachschaden kam es am Montag auf der B 27 Höhe Flughafen. Eine 59 Jahre alte Lenkerin eines VW Golf fuhr um 18.15 Uhr in Richtung Stuttgart. Sie erkannte das Stauende vor ihr zu spät und prallte auf einen Renault Clio. Dieser wurde auf einen 3er BMW geschoben. Die VW-Lenkerin und der 32 Jahre alte Renault-Lenker wurden leicht verletzt. Die 59-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Der VW und der Renault mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 13 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Bar eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). In eine Bar in der Neckarsteige wurde in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Durch Aufhebeln der Eingangstür gelangte der Täter in den Raum, wo sich drei Geldspielautomaten befinden. Einen davon öffnete er gewaltsam und nahm den Kasseneinsatz mit. Über weitere aufgehebelte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen