Blaulicht

Auf Stau draufgefahren

06.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten hat sich am Freitagmorgen in der Kirchheimer Straße ereignet. Eine 44-jährige Chevroletfahrerin bog kurz nach 6.30 Uhr von der Beurener Straße nach rechts ab und bemerkte zu spät, dass sich der Verkehr auf der Durchgangsstraße staute. Sie fuhr gegen den langsam rollenden Smart eines 18-Jährigen, der auf den stehenden Opel eines 48-Jährigen geschoben wurde. Die beiden Männer erlitten leichte Verletzungen. Der Chevrolet und der Smart mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von knapp 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen