Blaulicht

Auf Quad aufgefahren

18.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Aus Unachtsamkeit kam es am Samstag gegen 15.10 Uhr auf der Plieninger Straße in Echterdingen zu einem Unfall. Ein 24-Jähriger war mit seinem 5er BMW auf der Plieninger Straße stadtauswärts unterwegs. Zu spät bemerkte er, dass ein 39-Jähriger mit seinem Quad Polaris abbremste, um nach rechts in die Hugo-Eckener-Straße einzubiegen. Er krachte ins Heck des Quads, wodurch dessen Fahrer auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Der Quadfahrer, der einen Helm getragen hatte, wurde so schwer verletzt, dass er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Das Quad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 2000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrschaos nach schwerem Unfall auf der B 313

Mitten im Feierabendverkehr kam es am Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 313 zwischen Nürtingen und Großbettlingen. Ein Mercedes B-Klasse fuhr frontal in einen Kleinlaster. Bis Redaktionsschluss war die Unfallursache noch unklar. Augenzeugen berichteten, dass der ältere…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen