Blaulicht

Auf Mittelleitplanke gekracht

20.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Die Polizei Ludwigsburg, Telefon (07 11) 6 86 90, sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag gegen 9.55 Uhr auf der A 81, München–Karlsruhe ereignete. Zwischen den Anschlussstellen Wendlingen und Esslingen fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Opel auf dem linken von drei Fahrstreifen und musste abbremsen. Ein nachfolgender 51-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Situation vermutlich zu spät und fuhr auf den Opel auf. Nach dem Zusammenstoß fuhr ein unbekannter Fahrer links an den Unfallfahrzeugen vorbei und prallte dabei gegen die Mittelschutzplanke, die dadurch beschädigt wurde. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verließ der Unbekannte die Unfallstelle und fuhr in Richtung Karlsruhe davon. An den anderen beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen