Blaulicht

Auf Honig und Bienen abgesehen

21.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (lp). Eventuell ein und derselbe Dieb hat es vergangene Woche gleich zweimal auf Bienen und deren Erzeugnisse abgesehen. Im ersten Fall plünderte er auf einem Gartengrundstück in der Verlängerung der Eichbergstraße im Gewann Bettlesried mehrere Bienenstöcke und nahm etliche Waben mit 25 Kilogramm Honig mit. Im zweiten Fall nahm er im Gewann Bergäcker einen Ablegerkasten mit zwei Jungbienenvölkern an sich. Der Wert des Diebesguts dürfte mehrere Hundert Euro betragen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen