Blaulicht

Auf Honig und Bienen abgesehen

21.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (lp). Eventuell ein und derselbe Dieb hat es vergangene Woche gleich zweimal auf Bienen und deren Erzeugnisse abgesehen. Im ersten Fall plünderte er auf einem Gartengrundstück in der Verlängerung der Eichbergstraße im Gewann Bettlesried mehrere Bienenstöcke und nahm etliche Waben mit 25 Kilogramm Honig mit. Im zweiten Fall nahm er im Gewann Bergäcker einen Ablegerkasten mit zwei Jungbienenvölkern an sich. Der Wert des Diebesguts dürfte mehrere Hundert Euro betragen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen