Blaulicht

Auf Dieselspur ausgerutscht

23.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zeugen und Hinweise zu einem Unfall am Dienstag gegen 13.15 Uhr auf dem Kreisverkehr Filderstraße und Musberger Straße im Stadtteil Musberg sucht die Polizei Filderstadt. Ein unbekannter Fahrzeuglenker, offenbar auf der Ortsdurchfahrt Musberg in Richtung Leinfelden unterwegs, verlor möglicherweise unbemerkt eine größere Menge Diesel. In der Folge rutschten ein 53-jähriger Kawasaki-Fahrer aus Leinfelden-Echterdingen und eine 50-Jährige mit ihrem 53-jährigen Mitfahrer auf einem Tandem auf der nassen Dieselspur aus und stürzten. Alle drei Zweiradfahrer wurden verletzt und wollten nach der Unfallaufnahme selbstständig einen Arzt aufsuchen. Bei den beiden aus Aachen stammenden Tandemfahrern blieb es bei einer ambulanten Behandlung. Beim 53-jährigen Fahrer der Kawasaki wurden so schwere Verletzungen festgestellt, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Sachschaden wird auf rund 1300 Euro geschätzt. Zur Reinigung der verschmutzen Fahrbahn waren der Bauhof sowie die Feuerwehr Filderstadt vor Ort, dabei kam zu leichteren Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hofft unter Telefon (07 11) 7 09 13 auf Hinweise von Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug machen können, das kurz vor den Unfällen Diesel verloren hat.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen