Blaulicht

Auf der Steige kippte Anhänger

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Ein umgekippter Anhänger und verlorene Ladung wurden zwei jugendlichen Zweiradlenkern am Montagnachmittag auf der Neuffener Steige zum Verhängnis. Ein 49-Jähriger fuhr kurz vor 16 Uhr mit seinem VW Passat mit Anhänger die Steige bergauf. Auf dem Anhänger hatte er pyramidenförmig Säcke mit Pellets geladen, die mit Spanngurten gesichert waren. Wegen des hohen Schwerpunkts kippte der Anhänger in einer Rechtskurve nach links und beschädigte den bergab fahrenden Toyota eines 75-Jährigen. Mehrere der Säcke platzten auf, der Inhalt verteilte sich auf der Fahrbahn. Zwei jugendliche Leichtkraftradlenker konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten, sie rutschten auf dem Material aus und stürzten. Hierbei zogen sich die 16-Jährigen leichte Verletzungen zu. Der Schaden beträgt rund 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen