Blaulicht

Auf der Flucht ertappt

27.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein 18-jähriger BMW-Fahrer aus Weilheim fuhr am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertags gegen 4.30 Uhr auf der Dettinger Straße in Richtung Stadtmitte. An der Kreuzung mit der Schöllkopfstraße wollte er nach links in diese einfahren. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach Polizeiangaben ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Ampelmasten prallte. Nach dem Unfall schoben der Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer das beschädigte Fahrzeug auf einen daneben befindlichen Parkplatz eines Lebensmittelmarkts und verständigten einen Kumpel, der das Fahrzeug abschleppte. Bei diesem Abschleppvorgang wurden sie von einem Polizeibeamten, der auf dem Weg in den Dienst war, festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro. Die beiden jungen Männer erwartet nun ein Strafverfahren.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen