Blaulicht

Auf der A 8 Kontrolle über Auto verloren

08.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vermutlich wegen eines medizinischen Notfalls verlor ein 59-Jähriger am Mittwoch kurz nach 14 Uhr die Kontrolle über seinen BMW und verursachte zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Stuttgart-Plieningen einen Unfall. Der BMW-Lenker fuhr auf dem rechten Fahrstreifen, als er von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke prallte. Sein Auto schleuderte zurück auf die Fahrbahn und gegen den Lkw eines 42-Jährigen, der unverletzt blieb. Der schwer verletzte 59-Jährige wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Auto wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 17 500 Euro. Die Feuerwehren Wendlingen und Kirchheim waren ebenfalls ausgerückt. Der rechte Fahrstreifen war etwa eineinhalb Stunden gesperrt, sodass sich der Verkehr auf einer Länge von drei Kilometern staute. lp/Foto: 7aktuell/Oskar Eyb

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Rausch Stromausfall verursacht

OSTFILDERN (lp). Ein umgefahrener Stromkasten hat am Sonntagmorgen für einen mehrstündigen Stromausfall in Teilen von Nellingen geführt. Eine Streife des Polizeireviers Filderstadt war gegen 6.15 Uhr beim Tanken ihres Fahrzeugs, als sie auf der Felix-Wankel-Straße ein Auto mit lauter Musik…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen