Blaulicht

Auf dem Heimweg überfallen

11.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 28-Jähriger wurde am Sonntagmorgen in der Gartenstraße auf dem Heimweg gegen 4 Uhr von zwei Männern angegangen. Die beiden Unbekannten schlugen auf ihn ein. Anschließend wurde ihm sein Geldbeutel, in welchem sich mehrere Hundert Euro befanden, abgenommen. Der 28-jährige Mann erlitt eine Platzwunde und mehrere Schürfwunden, die im Krankenhaus behandelt wurden. Anwohner hatten zwei Südländer im Alter von 20 bis 25 Jahren weglaufen sehen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen