Blaulicht

Auf dem Heimweg überfallen

11.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 28-Jähriger wurde am Sonntagmorgen in der Gartenstraße auf dem Heimweg gegen 4 Uhr von zwei Männern angegangen. Die beiden Unbekannten schlugen auf ihn ein. Anschließend wurde ihm sein Geldbeutel, in welchem sich mehrere Hundert Euro befanden, abgenommen. Der 28-jährige Mann erlitt eine Platzwunde und mehrere Schürfwunden, die im Krankenhaus behandelt wurden. Anwohner hatten zwei Südländer im Alter von 20 bis 25 Jahren weglaufen sehen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Schotter gegen Polizei

KIRCHHEIM-ÖTLINGEN (bp). Ein 40-Jähriger hat am Montag gegen 17.15 Uhr am Bahnhof Ötlingen mehrere Schottersteine auf zwei Beamte des Polizeireviers Kirchheim geworfen. Dann versuchte der Tatverdächtige, der sich im Gleisbereich aufhielt, zu flüchten. Die Polizisten nahmen den 40-Jährigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen